Live Telefonsex vom Handy

Günstiger Handy Sex ohne 0900, kein Erotik Abo

Erlebe prickelnde Sexgespräche mit attraktiven Girls beim live Telefonsex vom Handy. Nette Damen verzaubern und fesseln dich mit ihrer erotischen Stimme in der Handysex Line. Bei uns sitzt du in der ersten Reihe. Ohne Nutzung einer 09005 Anwahl. Garantiert kein Abo. Wir bieten einen fairen Minutenpreis ab der ersten Sekunde in jedes Handynetz Deutschlands.

Die Loveph.one Hotline

Die Loveph.one Hotline

Loveph.one wir leben Handysex

Eine Tatsache, kein Märchen

Günstiger Telefonsex vom Smartphone ist ein Märchen? Falsch gedacht, Handyerotik ist preiswert absolut machbar und realistisch. Denn für jene gibt es billige Telefon Sex Nummern wie die unsrige hier auf der Seite. Für diejenigen, die von ihrem Mobiltelefon zu jeder Gelegenheit mit scharfen Frauen und heissen Girls telefonieren wollen.

Günstiger Handysex ist eine Tatsache, kein Märchen

Abspeichern, nach Bedarf anrufen

Du wählst obige Kurzwahl Nummer (am Besten sofort im Telefonbuch speichern) von deinem Handy und gibst anschließend die PIN ein. Dann geht es los, der Spass beginnt. Du hast direkt nach der Preisansage (1,99€ / Minute) eine geile Schlampe am Apparat.

Handy Telefonsex Nummer abspeichern, nach Bedarf anrufen

Keine weitere, ungenannten Kosten

Wie du jetzt weißt, ist preiswerte Telefonerotik vom Handy möglich und auf keinen Fall unrealistisch. Würdest du von deinem Mobiltelefon eine 09005er Nummer anrufen, kämen zum Minutenpreis weitere Gebühren hinzu. Bei einer Kurzwahl gibt es dieses nicht. Diese ist speziell für das Mobilnetz opitmiert und geschaltet. Teste die Handysexnummer. Ruf direkt an. Heute noch.

Keine weitere, ungenannten Kosten

Handy Telefonsex live

Handy Telefonsex live

Der Loveph.one Webtip

Empfehlung des Hauses: Wer auf Handysex steht, dem möchten wir an dieser Stelle eine Webseite empfehlen. Es handelt sich um das Portal "Ha.ndy.sex", der Name ist Programm. Der Interessierte findet dort ebenfalls entsprechende Handy Telefon Sex Nummern, über welche Handyerotik preiswert zu haben ist. Weiter zu Ha.ndy.sex

Mobile Erotik in den Medien

Handysex Hotline

Handysex Hotline

FAQ zur Handysex Hotline

Wie funktioniert Handy Telefonsex mit Loveph.one?
Nichts leichter als das. Du wählst von deinem Smartphone die leicht zu merkende Kurzwahl. Bevor du aufgefordert wirst, den Pin-Code über die Bildschirmtastatur einzugeben, hörst du die Preisansage. Sozusagen als eine Art Bestätigung, dass alle Gespräche mit den scharfen Bräuten nicht umsonst sind. Kostenpunkt: 1,99 Euros je Minute vom Mobiltelefon. Dann geht es weitere Wartezeit los. Per Zufallsauswahl wird dir eines der Luder zugeordnet. Und ab geht die Post. Für den Fall, dass dir deine Partnerin nicht zusagt, kannst du dich entsprechend deinen Wünschen weiterverbinden lassen. Bedenken brauchst du keine haben. Darüber ist niemand böse oder zeigt mit dem Finger auf dich! Nur du kennst deine sexuellen Vorlieben und Neigungen. Welcher Fetisch der deine ist. Du sagst frei heraus was du willst, um alles andere kümmern wir uns. Oder die Girls am anderen Ende der Leitung.
Was kostet ein erotisches Telefonat und wie wird abgerechnet?
Du zahlst was du nutzt. Die Zeit, die du mit einem Girl in der Telefon Sexline verbringst. Nicht mehr, nicht weniger. Eine Minute bemisst sich dabei auf 1,99 Euro vom Handy aus einem deutschen Handy Funknetz. Weiterhin entsteht kein Geldbetrag, der von dir bezalt werden muss. Du bezahlst nur die verbrauchten Sekunden der Telefonverbindung. Die Dauer deines Sexgesprächs wird dabei auf die Sekunde genau erfasst. Daraus ergibt sich am Ende dein Kostenbeitrag. Dieser wird über deinen Mobilfunkanbieter abgerechnet und von dir mit deiner Handyrechnung beglichen. Dort ist jedes Gespräch einzeln aufgelistet, sofern du über einen Einzelverbindungsnachweis verfügst. Ganz normal wie jedes andere Telefonat auch, dass du mit deinem Handie führst. Zusammengefasst: Jede Minute kostet dich 1,99€ bei sekundengenauer Abrechnung.
Warum kostet Loveph.one Geld und ist nicht umsonst?
Leider kann es nicht alles im Internet kostenlos geben. Bilder oder Videos sind vielen Seiten im Netz kostenlos verfügbar. Wobei es sich häufig um Ausschnitte handelt, um einen bezahlten Zugang zu bewerben. Dazu kommt, dass viele Angebote nicht ganz legal und den Content Anbietern (Rechteinhaber der Clips & Pics) ein Dorn im Auge sind. Denn auch diese wollen Geld verdienen und kommen nicht umhin, ihre Darsteller bezahlen zu müssen. Livesex ist etwas komplett anderes. Ob es sich dabei um Telefonerotik oder einen Chat mit Webcam handelt spielt an dieser Stelle keine Rolle. Beides ist in der Regel live und damit nicht gratis zu haben. Hinter einem Livedienst steckt eine komplizierte Technik. Welche selbstverständlich Geld kostet. Dazu kommt die Entlohnung der/die Darsteller/-in. Livestreams können zwar mitgeschnitten und gratis Online zum Download bereitgestellt werden. Aber.. etwas entsprechendes ist meistens weder legal noch live, sondern eine billige Kopie. Livesex ist exklusiv. Etwas, dass du lenken und steuern kannst. Etwas, an dem du teilnehmen kannst. Etwas, dass nicht mit einem Video oder Mitschnitt vergleichbar ist. Live bedeutet Original, echt. Übertragung in Echtzeit und direkt. Das geht nicht ohne Bezahlung. Wir bitten um Verständnis.
Gibt es technischen Voraussetzungen in Sachen Nutzung?
Nicht wirklich. Unsere Handy Erotik Hotline funktioniert mit allen Handys. Gleiches gilt für alle Mobilfunkanbieter und Mobilfunknetze. Es ist absolut egal, ob du ein neues Handymodell oder bereits betagtes Gerät nutzt. Apple iPhone, Samsung Galaxy, Nokia, HTC, Google Pixel / Nexus, Huawei, Alcatel, Sony oder wie sie alle heißen. Das was du dein eigen nennst ist perfekt für unsere Handy Telefonsex Hotline. Es ist also nicht notwendig, den nächsten Handyshop anzusteuern, um eines der neuesten Handys zu kaufen. Solange du dazu noch aus dem D-Netz oder E-Netz über einen deutschen Tarif Anbieter (T-Mobile, Smartmobil, Vodafone, o2, 1&1, Base, Congstar, usw.) telefonierst, wird es keinerlei Probleme geben.
Kann ich auch aus dem Festnetz in der Erotik Hotline anrufen?
Ja und Nein. Über die mobile Telefonsexnummer funktioniert das leider nicht. Denn diese kann nur aus einem deutschen Mobilfunknetz angerufen werden. Aber wir können dir zum Festnetzanschluss eine Alternative anbieten. Du benutzt an deinem Festnetztelefon einfach die nachfolgende 0900 Premiumnummer. Der Preis pro Minute beträgt 1,99€ (im deutschen Festnetz, Mobilfunk ggf. abweichend/teurer!). Festnetz Telefonsexnummer
Ist Telefonsex mit Frauen aus meiner Region möglich?
Von Grund auf kann diese Frage eindeutig mit "Ja" beantwortet werden. Wir empfehlen jedem Anrufer, sich nicht nur auf regionale Übereinstimmungen zu fokusieren. Besser ist allerdings, du behälst deine sexuellen Vorlieben im Fokus. Denn es ist nicht immer gesagt, dass zur Zeit deines Anrufs eine Gesprächspartnerin aus deiner näheren Umgebung verfügbar ist. Oder deiner Stadt. Zudem machen die Weiber gerne mal ein Geheimnis draus, was private Angaben angeht. Besonders beim ersten Telefonsex Gespräch miteinander in der Handyhotline. Nichtsdestotrotz solltest du dein Glück ruhig versuchen. Nur sei bitte am Ende nicht enttäuscht, falls ein Sexkontakt zu einer netten Dame aus dem nächstem Ort nicht zustande kommt.
Was für Frauen erwarten mich bei der Handyerotik?
Diese Frage ist relativ leicht zu beantworten. Angefangen beim Alter, ist dieses bei einem Großteil der Handysex Frauen über eine weite Bandbreite verteilt. Der Durchschnitt liegt zwischen 18 und 55 Jahren. Also irgendwas angefangen bei gerade volljährigen Teens ab 18 Jahren. Bis hin zu Weibern älteren Semesters kurz vor der Rente. In Fachkreisen auch Telefon Sex Omas oder reife Frauen betitelt. Deine erste Gesprächspartnerin wird dir per Zufall zugeteilt. Sollte diese nicht deinen Erwartungen entsprechen, kannst du dich von ihr ohne weitere Verzögerungen zu einer anderen Kollegin weiter verbinden lassen. Das kann beispielsweise der Fall sein, wenn dir die entsprechende Dame zu jung ist. Oder zu alt. Oder aber vielleicht auch nicht deinen Neigungen und sexuellen Vorlieben. Davon ab, kannst du bei deinem Handysexgespräch Frauen mit den unterschiedlichsten Charakteren und Vorlieben kennenlernen. Bislang hat noch jeder Deckel seinen Topf in Handysexhotline gefunden.
Nach welchen Kriterien wird mir eine Sexpartnerin zugeordnet?
Nach Anwahl der 6-stelligen Kurzwahlnummer und der Preisansage (1,99€/Min.) musst du den 3-stelligen Pin-Code zur Bestätigung eingeben. Damit wir auch wirklich mit Sicherheit wissen, dass du unseren Dienst nutzen möchtest. Ab dann geht es auch schon los. Ohne nennenswerte Wartezeit wirst du mit einer netten Frau verbunden. Diese Auswahl erfolgt nach dem Zufallsprinzip. Du kannst dich jetzt langsam herantasten und herausfinden, ob diese deinen Erwartungen und/oder Vorstellungen entspricht. Alternativ ist dir aber auch niemand böse, wenn du direkt sagst, was genau dir vorschwebt. Denn Zeit ist schließlich Geld, wir verstehen das! Und unsere Mädels selbstverständlich auch.

Handysex ohne 0900

Handysex ohne 0900

Meinungen unserer Kunden

Handyerotik live

Handyerotik live

Nette Frauen aus deiner Nähe

Hinweise zum Loveph.one Service: Sämtliche abgebildete Personen sind mind. 18 Jahre alt. Oder älter. Pro Minute in der Hotline fallen Kosten in Höhe von 1,99€ an. Dieses gilt für alle deutschen Handynetze. Umsetzung der Sexgespräche durch professionelle Telefonistinnen. Realte Treffen sind nicht möglich. Zur Veranschaulichung des Angebotes dienen sämtliche Bilder, Texte und Namen auf dieser Webseite.

Telefon Sex Nummern